Industriefüllstoff PLUS IF-139, Granulat

Industriefüllstoff PLUS IF-139, Granulat

IF-139 PLUS:

  • 139P00300xxx
  • Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

    29,90 € *
    Bruttopreis 35,58 €

    zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Größere Abnahmemengen bitte hier anfragen!
    Menge:
    • Die Lieferung erfolgt zu je 20kg Sack, der Preis bezieht sich auf 1 Kg.

    Auswahl:

    Der Füller IF-139 Plus ist die optimale Lösung zum Beheben von Fehlstellen in Massivholz,... mehr
    "Industriefüllstoff PLUS IF-139, Granulat"

    Der Füller IF-139 Plus ist die optimale Lösung zum Beheben von Fehlstellen in Massivholz, Furnier, bei Holzwerkstoffen, Spanplatten, MDF und Kunststoffen, auch ideal für Schalungsbretter uvm.. Er ist perfekt auf die Anforderungen im Produktionsprozess angepasst, bei eine Verarbeitungs Zeit bis zu 10 Std.. Neben seiner schnelle Schmelzphase und sehr kurze Abkühlzeit, besticht er durch seine vielen Eigenschaften in der Weiterverarbeitung. Nach dem Einbringen kann der Füllstoff weiter bearbeitet und auch lackiert werden. Möglich sind:

    • maschinelles Schleifen, Schneiden, Hobeln, Fräsen, Bürsten und auch Bohren
    • das Überlackieren mit NC-Lack, 2K-Lack, Wasserlack oder mit UV-Lack
    • Beizen
    • Wachsen und nachträgliches Ölen

    Weitere Vorteile sind die niedrigen Verarbeitungstemperaturen, die hohe Dichte und die starke Verbindung, welche der Füller mit den verschiedenen Materialien eingeht. Darüber hinaus gelingt ein super mattes Finish, wie es sonst kaum zu erzielen ist. Last but not least hat der Füller keinen unangenehmen Geruch und ist selbstverständlich gegen Hitze, Kälte und Feuchtigkeit beständig und somit auch für den Außenbereich geeignet.

    Die Lieferung erfolgt zu je 20kg Sack, der Preis bezieht sich auf 1 Kg.

    Eigenschaften

    • extrem gute Haftung auf Holz, Furnier, Holzwerk- und Kunststoffen etc.
    • sehr gute Haftung von Beschichtungssystemen
    • mit allen gängigen Lacksystemen gut überlackierbar
    • nimmt Beize und Öle an
    • schnelle Schmelzphasen und kurze Abkühlzeiten
    • maschinelles Schleifen, Schneiden, Hobeln, Fräsen und Bürsten möglich
    • sehr lange lagerstabil
    • kein Verkleben des Schmelztopfes